EINHEIT BÜRBACH (BSB 6)

Der Brandschutzbezirk 6 besteht aus den Einheiten Bürbach, Hain und Hammerhütte. Bürbach liegt im Siegener Westen, etwa 3 km vom Stadtkern entfernt. Angrenzende Orte sind neben Siegen außerdem Volnsberg im Osten, Kaan-Marienborn im Süden, Weidenau im Westen und Dreis-Tiefenbach (Stadt Netphen) im Norden. Hain und Hammerhütte waren im Mittelalter Vororte der nassauischen Stadt Siegen. Heute sind sie Siegener Stadtviertel und liegen damit sehr zentral. Daher gehören zum Einsatzgebiet der Einheit auch der gesamte Innenstadtbereich und dessen Ränder. Brandschutzbezirksführer des BSB 6 ist Brandoberinspektor (BOI) Christian Ebers 

Fitness wird groß geschrieben

Um sich körperlich fit zu halten, bietet die Einheit einmal wöchentlich Dienstsport an.


Wer gehört dazu?

Knapp 30 aktive Einsatzkräfte, eine ca. zehnköpfige Ehrenabteilung und eine kleine Gruppe von Jugendfeuerwehr-Mitgliedern bilden die Einheit Bürbach. Unter den Aktiven sind auch Frauen vertreten.

Einheitsführer ist Wolfgang Wallrabe.

Was sind Besonderheiten der LG Bürbach?

Die Einheit besteht seit 1926. Sie verfügt über ein Löschfahrzeug LF 10 mit 1500 Litern Wasser und einen Einsatzleitwagen (ELW). Die Bürbacher sind außerdem im Besitz einer alten Handdruckspritze.

Wann und wo ist Übungsdienst?

Die Einheit Bürbach trifft sich jeden zweiten Montag ab 19:30 Uhr am Gerätehaus Bürbach, Im Wiesengarten 16, 57076 Siegen.

Zurück zur Übersicht       Zur nächsten Einheit

E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram