EINHEIT GEISWEID (BSB 2)

Der Brandschutzbezirk 2 setzt sich zusammen aus den Einheiten Geisweid und Sohlbach-Buchen, genauer gesagt Sohlbach und Buchen. Denn die Einheit vereint die beiden Siegener Stadtteile Sohlbach und Buchen. Alle drei Stadtteile, Geisweid, Sohlbach und Buchen, liegen im Siegener Norden, wobei die landwirtschaftlich geprägten Orte Sohlbach und Buchen an die Stadt Kreuztal grenzen.

Die "Mannschaft" der Einheit

In dem recht großen Bezirk sind ca. 55 Männer und Frauen in der Einsatzabteilung aktiv, wobei die Einheit Geisweid mit über 40 Personen die größere Gruppe bildet. Außerdem gibt es in der Einheit neben einer Ehrenabteilung und einer Jugendfeuerwehr auch eine Kinderfeuerwehr. Einheitsführer und gleichzeitig Brandschutzbezirksleiter ist Brandinspektor (BI) Michael Schneider, seine Stellvertreter sind BI Dirk Brombach und BOI Bastian Betz 

Einheit Geisweid erhielt Modul aus Landeskonzept

Das Land Nordrhein-Westfalen hat für die vorgeplante überörtliche Hilfe einen Logistikzug konzipiert. Ein Bereich in diesem Zug ist die Energieversorgung. Für diesen Bereich hat das Land NRW 25 Feuerwehranhänger-Notstrom mit entsprechendem Zugfahrzeug (Energie-Modul) beschafft. Verteilt wurden die Module in den einzelnen Regierungsbezirken, fünf pro Bezirk. Ein Energie-Modul wurde im Jahr 2019 bei der Freiwilligen Feuerwehr Siegen stationiert.

Der Bereich Energieversorgung hat im Logistikzug die Aufgabe für Strom, Licht und Wärme zu sorgen. Diese Aufgabe ist gemäß des Landeskonzeptes auf die Fläche des Logistikplatzes beschränkt und umfasst nicht die Einsatzstelle.

Mit dem Stromaggregat, das eine Leistung von 250kVA hat, ist es möglich die Notstromversorgung in Gebäuden wie z.B. Krankenhäuser, oder Alten- und Pflegeheime sicherzustellen oder in öffentliche Stromnetze einzuspeisen. Ebenfalls können mit der Beladung des Anhängers Einsatzstellen großflächig ausgeleuchtet werden. Die Energie-Einheit ist auch Teil der 5. Bereitschaft zur vorgeplanten Überörtlichen Hilfeleistung der Bezirksregierung Arnsberg.

Das Zugfahrzeug (GW-L 2) ist bei der Einheit Alchetal stationiert und wird hier auch für kommunale Aufgaben eingesetzt. 

Einheit Geisweid: Tradition und Zukunft im Einklang

Die Einheit Geisweid kann gleich mit einer Reihe von Besonderheiten aufwarten. In der Kinder- und Jugendfeuerwehr ist die Einheit sehr aktiv und hat sogar eine Vorreiterrolle inne: Die Kinderfeuerwehr Geisweid für Sechs- bis Zehnjährige war die erste in ganz Nordrhein-Westfalen. Sie wurde 2006 gegründet. 

Und nicht zuletzt liegt die Erhaltung historischer Relikte den Geisweidern am Herzen: Die Magirus Drehleiter 25+2 aus dem Jahre 1952 und eine Handdruckspritze von 1879 hat der LZ mit Detailliebe restauriert.


Wann und wo ist Übungsdienst?

In Geisweid findet der Übungsdienst jeden Donnerstag um 19:30 Uhr statt: Gerätehaus Geisweid (Bachstr. 4, 57078 Siegen).

Zurück zur Übersicht           Zur nächsten Einheit



E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram